Auch wir von Nekos waren während der IBS (International Builders Show) 2020 zum Protagonist, die weltweit größte und wichtigste jährliche Messe für die Bauindustrie.

Das Event fand auf der großen Ausstellungsfläche vom Coventional Center in Las Vegas statt und mit mehr als 95000 Teilnehmer und 1400 Lieferanten brachte die besten Fachleute der Branche in einer wichtigen Schauveranstaltung zusammen. Es wurden außerdem die neuen Trends, Beispiele vom technologischen Fortschritt und energetischer Effizienz und viele neue Produkte zum globalen Markt präsentiert, die sich als das Ergebnis von Innovation und Design erweisen.

Bei dieser Gelegenheit präsentierte Nekos eine Weltpremiere des brandneuen KIMO 202 Antrieb, eine Weiterentwicklung der Vorgängerversion, des gleichnamigen Kimo.

KIMO 202 Antrieb hat sehr kleine Dimensionen (21×28,5x354mm), ist in 3 Farbvarianten (weiß, schwarz und grau) geliefert und bietet die Möglichkeit, bis zu 3 Hübe (100, 170, 250mm) zu wählen. Diese Merkmalen erlauben es ihm, extrem vielseitig zu sein und sowohl bei Sicht- als auch bei Verdektmontagen an Türen und Fenstern mit reduzierten Profilen eingesetzt zu werden.

Die Syncro3-Technologie (Nekos-Patent) wird als Standard angeboten und ermöglicht den Betrieb des Aktuators entweder Solo oder in Systemen bis zu 8 Einheiten ohne Unterstützung von Steuergeräten.

Ausgestattet mit einem geräuscharmen (40 dB(A)) und leistungsstarken (200N) Motor und einer patentierten 3-Glieder-Kette, ist KIMO 202 mit Konsolen ausgestattet, die den Zugang zur Inspektion auch bei geschlossenem Fenster oder bei fehlender Stromzufuhr ermöglichen, ebenfalls bei Verdektmontage.

Folgen Sie unserer Website für weitere Updates!

Kettenantrieb, Zahnstangenantrieb und Kolbenstangenantriebe

Fenster und Türen gibt es in verschiedenen Ausführungen, Abmessungen und Gewichten. Einige sind an Orten eingebaut, an denen Witterungseinflüsse wie Wind und Schnee für die Bestimmung der für ihre Bewegung notwendigen Kräfte große Bedeutung haben können.

Aus diesen Gründen gliedern sich die Automationen in mehrere Familien, die sich im Wesentlichen im Antriebssystem unterscheiden. Es handelt sich um Ketten-, Zahnstangen und Kolbenstangenantriebe. Sehr häufig sind Türen und Fenster aus Gründen der Sicherheit oder Zweckmäßigkeit automatisch zu bewegen. Dabei kommen elektronische Steuerungseinrichtungen wie Zentralen für die Meldung von Wetterereignissen oder Systeme für die Rauch und Wärmeabführung zum Einsatz. Bevor ein Antrieb an der Schließvorrichtung angebracht wird, ist zu prüfen, ob er für die zu leistende Arbeit ausgelegt ist, vor allem aber, ob er bezüglich der Leistungen die richtige Wahl ist.

Empfohlene Beiträge